Herstellungsprozess

Färbeprozess

 

Wir färben in einer alten Waschküche. Sie hat einen Wasseranschluss und eine Lüftung.

 

Herstellungsprozess Werkstatt

 

1. Zuerst nehmen wir das überschüssige Fett und den Schmutz von dem Knäuel in dem wir es waschen. Dadurch kann die Farbe einfacher in die Fasern eindringen.

 

Herstellungsprozess waschen

 

2. Dann kommt die Färbung. Es gibt unterschiedliche Methoden abhängig von Material und Farbe. Man kann die Farbe im Topf in das Garn eindringen lassen oder direkt auftragen.
Dieser Prozess ist sehr wichtig und wir nehmen uns die nötige Zeit dafür.

 

 

 

3. Mit Hitze kann man die Farben dann fixieren. Während des Vorgangs muss ständig geprüft werden, ob die Farbe schon fixiert ist.

 

4. Wenn die Stränge abgekühlt sind werden sie gespült, geformt und getrocknet.

 

Herstellungsprozess Trocknen

 

5. Schließlich werden sie aufgewickelt und mit Anhängern versehen.

 

Herstellungsprozess Konfektionieren